1. FC Kaiserslautern News

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • *Pflazinfo*

      6. Spieltag

      Huddersfield Town - 1.FC Kaiserslautern (2:0)

      Huddersfield beendet Siegesserie des FCK und fügt ihm die erste Saison Niederlage zu .
      In einem einseitigen Spiel liesen die Gastgeber den völlig indisponierten Teufeln keine Chance.
      Steve Mounié (44.),(61.) sorgte mit seinem Doppelpack für den ungefährdeten Heimerfolg.

      und so spielten beide Mannschaften









      und die Statisktik



      und Tabellarisch ergibt das nun folgendes Bild



      Fan vom 1. FC Kaiserslautern zu sein ist schon geil , nur die Zeit zwischen der Sommer und Winterpausen ist immer so Frustrierend
    • *Pflazinfo*


      7. Spieltag

      1.FC Kaiserslautern - VfL Bochum (0:1)

      Kaiserslautern verliert sein erstes Heimspiel gegen den VfL Bochum mit 0:1 .
      Blerim Dzemaili brachte mit seinem Platzverweis in der 26. MInute den FCK auf die Verliererstraße .
      In einem bis dato ausgeglichenen Spiel gelang zunächst beiden Seiten nicht viel , Bochum lies sich nicht lange Bitten und nutzte in der 45. Minute ihre Feldüberlegenheit aus als Stefan Kießling zum 0:1 verwandelte .

      In der folge versuchte Graetsche zwar noch seine Mannen nach vorne zu Peitschen , jedoch sprangen nur konter der Gäste dabei heraus und war nach 90 Minuten mit dem 0:1 noch gut bedient



      und so spielten beide Mannschaften



      und die Statisktik


      Fan vom 1. FC Kaiserslautern zu sein ist schon geil , nur die Zeit zwischen der Sommer und Winterpausen ist immer so Frustrierend
    • *Pflazinfo*



      8. Spieltag

      1.FC Kaiserslautern - Bologna FC (2:1)

      Kaiserslautern gewinnt ihr Heimspiel vor ausverkauftem Haus verdient gegen den Bologna FC mit 2:1 und beendet somit seine Niederlagenserie.

      Den Lauterern gehört die Anfangs viertelstunde , viel bewegung im Spiel und nach 10 Minuten ein erster Abschlus Panagiotis Tachtsidis neben das Gehäuse des Gästekeepers.
      Alberto Aquilani (17.) auf Gästeseite machte es besser und Netzte mit der ersten Gästechance zum 0:1 für Bologna FC ein .
      Kaiserslautern steckte den Gegentreffer jedoch gut weg und spielte weiter mutig nach vorne , Ishak Belfodil (29.) konnte noch vor der Pause einen sehenswerten Angriff zum 1:1 Ausgleich abschliessen , ehe er in der (46.) seinen Doppelpack schnürte und den FCK auf die Siegesstrasse führte. Bologna verschlief hier die Anfangsminuten der 2. Halbzeit und musste anschliessend dem Rüclstand hinterher laufen . Kaiserslautern verwaltete jedoch gut und lies hinten nicht viel zu , während man vorne sich Chancen herausspielte um den Deckel auf die Partie zu machen , leider vergaben die Teufel hier kläglich ihre Chancen und so zitterten sie sich dem Abpfiff entgegen .






      und so spielten beide Mannschaften




      und die Statisktik






      und die Tabelle




      Fan vom 1. FC Kaiserslautern zu sein ist schon geil , nur die Zeit zwischen der Sommer und Winterpausen ist immer so Frustrierend
    • *Pflazinfo*


      9. Spieltag

      Brighton & Hove Albion - 1.FC Kaiserslautern (0:2)


      Kaiserslautern gewinnt sein Auswärtsspiel gegen Brighton & Hove Albion mit 0:2

      In einem Spiel mit wenigen Höhepunkten war es wieder Ishak Belfodil der den FCK in der 33. Spielminute auf die Siegerstraße führte . Nigel de Jong erhöhte in der 48. Minute auf 0:2 und sorgte damit für den 3. Auswärtssieg der Saison.


      und so spielten beide Mannschaften





      und die Statisktik




      Bevor wir zur Tabelle kommen , werfen wir einmal einen Blick auf die Elf des Spieltages :


      mit Nigel de Jong und Theodor Gebre Selassi trugen hier sogar 2 Spieler des FCK zur Elf des Spieltages bei !

      Und hier die Tabellensituation unseres FCK




      Fan vom 1. FC Kaiserslautern zu sein ist schon geil , nur die Zeit zwischen der Sommer und Winterpausen ist immer so Frustrierend
    • 1.FC Kaiserslautern
      1.FC Kaiserslautern Account verifiziert @Official1.FC Kaiserslautern · 14. Oktober Twitter

      Pünktlich zum morgigen Heimspiel gegen Sheffield Wednesday konnten die Bauarbeiten am Fritz - Walter - Stadion abgeschlossen werden .

      Unser alt Ehrwürdiges Stadion fasst nun 50.000 Zuschauer , womit ein weiterer Meilenstein in der künftigen Konkurrenzfähigkeit des 1. FC Kaiserslautern erreicht wurde .


      1.FC Kaiserslautern 1.FC Kaiserslautern 1.FC Kaiserslautern
      Fan vom 1. FC Kaiserslautern zu sein ist schon geil , nur die Zeit zwischen der Sommer und Winterpausen ist immer so Frustrierend
    • *Pflazinfo*



      10. Spieltag


      1.FC Kaiserslautern - Sheffield Wednesday 0:1

      Am 10. Spieltag trafen vor der neuen Rekord Kulisse von 50.000 Zuschauern (ausverkauft) das englische Spitzenteam Sheffield Wednesday auf die roten Teufel.
      Beide Teams waren gut auf den kommenden Gegner eingestellt , Sheffield Wednesday konnte seine Qualität jedoch stärker in die Partie einbringen als dies den Roten Teufeln gelang . 60 % Zweikampfquote und 62 % Ballbestitz konnten die Engländer am ende für sich verbuchen . Durch diese hervorragende Leistung , konnten sie den FCK das komplette Spiel über vom eigenen Strafraum fernhalten und sorgten dafür das kein einziger Schuss auf den Kasten von Keeper Maarten Stekelenburg abgegeben werden konnte . Auch die Lauterer Defensive stand lange gut , bis zur 38. Minute in dem
      Jonathas mit einem Traumtor per Fallrückzieher die Führung und spätere Siegtor für die Gäste erzielte .
      Trotz allem konnte sich die beste offensive der 2.Liga nur 2 Chancen über 90 Minuten erspielen , wofür man sich zwar nichts kaufen kann aber dennoch mut macht für die nächsten Partien


      und so spielten beide Mannschaften





      und die Statisktik





      in der Tabelle verliert der FCK einen Platz und ist nun 5.


      Fan vom 1. FC Kaiserslautern zu sein ist schon geil , nur die Zeit zwischen der Sommer und Winterpausen ist immer so Frustrierend
    • *Pflazinfo*




      11. Spieltag


      MSV Duisburg (A) - 1.FC Kaiserslautern 0:0


      Enttäuschendes 0:0 beim Aufsteiger Duisburg ,Graetsches vorahnung bestätigt sich .
      Kaiserslautern spielt erschreckend schwach gegen die Zebras , nach der Niederlage der Vorwoche wollte man zwar wiedergutmachung aber wohl nicht um jeden Preis . In einer fahrigen Partie ging keine der beiden Mannschaften große Risiken ein und konzentrierten sich auf die eigene Fehlervermeidung . Da leiner der beiden Mannschaften der lucky Punch gelang endete das Spiel mit einem gerechten 0:0 Unentschieden.


      und so spielten beide Mannschaften




      und die Statisktik


      Fan vom 1. FC Kaiserslautern zu sein ist schon geil , nur die Zeit zwischen der Sommer und Winterpausen ist immer so Frustrierend
    • *Pflazinfo*



      12. Spieltag


      1.FC Kaiserslautern - SC Freiburg 1:2


      Kaiserslautern muss einen weiteren Rückschlag hinnehmen und unterliegt dem SC Freiburtg mit 1:2 .

      Nach der Niederlage gegen Sheffield und dem Remis gegen die Zebras wollte man gegen den Absteiger aus Freiburg unbediengt wieder auf die Siegesstraße zurück kehren und mit Kampf und Leidenschaft den spielerisch überlegenen Freiburgern den Zahn ziehen , leider erwischte der FCK mal wieder einen gebrauchten Tag ohne die nötige Fortune.
      Dabei begann die Partie vielversprechend , während man in der 1. Halbzeit gut mithalten konnte , gelang es in der 2. Halbzeit I. Belfodil in der 58. Minute den FCK in Führung zu schießen . Für die Freiburger wirkte der Gegentrefffer wohl wie ein Weckruf . DIe bissigen Freiburger drängten die Lauterer immer tiefer in die eingene Hälfte und erzwangen das nötige Glück am heutigen Spieltga als erst eine Bogenampe von S. Etoó in der 74. Minute sich ins Tor senkte und den Ausgleich markierte und anschließend L. Antei in der 84. Minute eine unkonzentriete defensiv leistung mit dem 1:2 Siegtreffer bestraffte .

      Für den FCK geht es in der Tabelle weiter bergab und am nächsten Spieltag wartet mit dem AFC Bournemouth ein weiterer Brocken auf den FCK der in der aktuellen Verfassung wohl ebenfalls eine Nummer zu groß ist .


      und so spielten beide Mannschaften



      und die Statisktik




      und die Talfahrt in der Tabelle in Farbe





      Fan vom 1. FC Kaiserslautern zu sein ist schon geil , nur die Zeit zwischen der Sommer und Winterpausen ist immer so Frustrierend
    • *Pflazinfo*




      13. Spieltag

      AFC Bournemouth - 1.FC Kaiserslautern 0:0


      Torloses Unentschieden zwischen Bournemouth und dem FCK ,
      Nach der Heimniederlage gegen Freiburg war die Truppe von Manager Graetsche auf Wiedergutmachung aus .
      Kaiserslautern kam gut in die Partie und spielte sich herausragende Tormöglichkeiten heraus welche die Lauterer jedoch ungenutzt ließen . Einmal mehr zeigte sich die Abhängigkeit des Lauterer Torjägers Belfodil ohne den der Sturm der Pfälzer nur ein laues Lüftchen darstellt. Auch eine Überzahl ab der 77. Minute als Matt Phillips vom Platz flog konnte man nicht nutzen. Für Kaiserslautern ist der Punkt angesichts der Leistung zu wenig , da man den Punkt vor der Partie sicher unterschrieben hätte wird man nicht ganz unglücklich sein auf dem Berg sein , trotz nur einem Punkt.
      Bournemouth hingegen fand überhaupt nicht zu ihrem Spiel und brachten ihre enorme Qualität nicht auf den Rasen , folgerichtig und passend zum Spiel flog in der 77. Minute Matt Phillips vom Platz . Somit musste Bournemouth einen Punkt abgeben und sind damit dieses mal noch gut bedient.

      und so spielten beide Mannschaften




      Tabellarisch konnten die Pfälzer ihren 8. Platz halten ,wenn aber nicht bald wieder ein Sieg eingefahren wird geht es weiter Richtung Tabellenkeller


      Fan vom 1. FC Kaiserslautern zu sein ist schon geil , nur die Zeit zwischen der Sommer und Winterpausen ist immer so Frustrierend
    • *Pflazinfo*





      14. Spieltag

      1.FC Kaiserslautern - Dynamo Dresden 0:0

      Trostloses Unentschieden im Heimspiel gegen Dresden .
      Bei nass kalten Temperaturen und frechen teuren Eintrittspreisen war das Stadion erstmals nicht ausverkauft .
      Lediglich 46 739 zuschauen fanden den Weg ins Stadion um ihre Mannschaft zu unterstützen. Bei frostigen Temperaturen kam jedoch keine der Mannschaften auf Touren , viel abtasten und sicherheits Fussball , wenig ideen nach vorne und konsequentes Vereidigen ließen kaum Platz für den Spielfluss eines Teames und so dümpelte das Spiel vor sich und wurde nur kurzfristig durch 5 Chancen unterbrochen . Am ende standen magere 2 Chancen auf der habenseite der Pfälzer und immerhin 3 auf der Gegnerseite Dresdens . Leider mangelte es beiden Teams an der nötigen Kaltschnäuzigkeit um so eine Partie für sich zu entscheiden und so trennte man sich freundlich mit je einem Punkt und einem Glühwein in den Katakompen und konzentriert sich auf das nächste Spiel


      und so spielten beide Mannschaften




      und die Statisktik



      Tabellarisch konnten die Pfälzer ihren 8. Platz halten , tendenz geht aber weiter Richtung Tabellenkeller ...


      Fan vom 1. FC Kaiserslautern zu sein ist schon geil , nur die Zeit zwischen der Sommer und Winterpausen ist immer so Frustrierend
    • 1.FC Kaiserslautern
      1.FC Kaiserslautern Account verifiziert @Official1.FC Kaiserslautern · 06. November Twitter

      Wir freuen uns unseren Fans mitteilen zu können das wir mit Lukas Podolski und Lloris Karius , zwei neue Hoffnungsträger im Team haben , welche uns beim erreichen unseren Saisonziele weiterhelfen werden .

      Lukas Podolski konnte für 15 Mio € vom Málaga CF losgeeist werden und wurde verpflichtet um die magere Torausbeute zu verbessern , während Lloris Karius für 1 Mio LG vom SV Werder Bremen für den Rest der Saison ausgeliehen werden konnte . Lloris wird dafür sorge tragen das wir weniger Gegentore bekommen und so enge Spiele doch noch zu unseren Gunsten beenden können . Felix Wiedwald wurde im Gegenzug kostenlos an den SV Werder Bremen verliehen .


      1.FC Kaiserslautern 1.FC Kaiserslautern 1.FC Kaiserslautern
      Fan vom 1. FC Kaiserslautern zu sein ist schon geil , nur die Zeit zwischen der Sommer und Winterpausen ist immer so Frustrierend
    • *Pflazinfo*




      15. Spieltag


      SSC Napoli (Ab) - 1.FC Kaiserslautern 0:0

      Lautern zu Gast beim SSC Napoli weiter ohne Erfolgserlebnis.

      Kaiserslautern wartet nun seid 5 Spieltagen auf einen Sieg und befindet sich in einer handfesten Krise .
      Vor dem Spiel gegen den Aufstiegsaspiranten aus Italien wurde Graetsche noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv um weiter sein Team zu verstärken und neue Impulse in sein Team zu bekommen
      Mit Karius stand ein neuer Keeper zwischen den Posten und im Sturm sollte Podolski den schwächelnden Belfodil unterstützen . Und während Karius sich gut ins Team einfügte und mit einem Sahnetag eine Niederlage verhinderte , erwischte Podolski einen eher gebrauchten Tag in dem nicht so wirklich viel zusammen lief und das Zusammenspiel im vorderen Drittel noch nicht funktionierte. Graetsche wechselte zur überraschung vieler auch sein System von einem zu zwei Mittelstürmern und opferte dafür seinen OM , ob dies eine Dauerlösung ist wollte Graetsche nicht verraten und verwies auf weitere benötigte Trainigseinheiten und verschiedenen noch ausstehenden Tests um abschließend zu beurteilen ob man daran festhalten möchte.
      Zum Spiel selbst gibt es eigentlich nicht viel zu sagen, Lautern war in allen belangen weit unterlegen und kann den einen Punkt als Punktgewinn verbuchen . Man erspielte sich lediglich halb so viele Chancen wie die Gastgeber und mit schwachen 29% Zweikampf , 40 % Passquote und nur 46% angekommenen Pässen brachte man Greaetsche an der Seitenlinie auf die Palme . Jetzt gilt es sich wieder auf das Heimspiel gegen den englischen Abseteiger aus Norwich zu konzentrieren und dann hoffentlich endlich wieder zurück in die Erfolgsspur zu finden




      und so spielten beide Mannschaften




      und die Statisktik





      und die Tabelle


      Fan vom 1. FC Kaiserslautern zu sein ist schon geil , nur die Zeit zwischen der Sommer und Winterpausen ist immer so Frustrierend
    • *Pflazinfo*





      16. Spieltag


      1.FC Kaiserslautern - Norwich City (Ab) 1:1


      Lautern muss die Punkte mit Norwich teilen, gerechtes Unentschieden am Ende.

      In einem unspektakulären Spiel gelang beiden Mannschaften nicht viel , eine hohe Fehlpassquote auf beiden Seiten gemischt mit kleinen Nicklichkeiten im Mittelfeld ließ keinen vernünftigen Spielfluss zu. Chancen auf beiden Seiten blieben eine seltenheit und so verstrichen die Minuten in einer art Nichtangriffspakt bis zur 85. ! Minute in der Rui Fonte die Gäste in Führung brachte. Lautern hatte jedoch die richtige Antwort parat um nur 2 Minuten durch Ishak Belfodil den Ausgleich zu erzielen.

      Lautern damit weiter ohne den dringend benötigten dreier und nun muss man zum bockstark aufspielenden Burnley FC nach England in desem Spiel wäre selbst ein Remis eine Überraschung .


      und so spielten beide Mannschaften




      und die Statisktik





      und die Tabelle

      Fan vom 1. FC Kaiserslautern zu sein ist schon geil , nur die Zeit zwischen der Sommer und Winterpausen ist immer so Frustrierend
    • *Pflazinfo*




      17. Spieltag

      Burnley FC - 1.FC Kaiserslautern 0:0


      Beschaulischer Punkgewinn beim Tabellenführer


      Schon nach den ersten Minuten ist die Marschrichtung der Pfälzer klar zu erkennen , defensiv kompakt stehen und einen Punkt aus Burnley mitnehmen .Burnley tut sich gegen Defensiv starke Pfälzer schwer und schafft es in jeder Halbzeit je einmal einen Schuss auf das Gehäuse von Karius abzugeben , jedoch waren beide Schüsse zu unplaziert um den starken lauterer Keeper zu überwinden . Lautern hingegen begnügte sich mit der bewachung des eigenen Strafraumes und kam zu keiner einzigen Torchance , und so kam Heimkeeper Heaton zu einem enspannten Nachmittag .
      Dennoch ging die Rechnung Graetsches auf und Lautern entführte einen Punkt vom Tabellenführer .
      Sturmhoffnung Podolski jedoch wieder mit einer unterirdischen Leistung , ob sich Lautern in dieser Personalie verspekulierte ? Die erhoffte Verstärkung scheint er bisweilen nicht zu sein .



      und so spielten beide Mannschaften






      und die Statisktik






      und die Tabelle

      Fan vom 1. FC Kaiserslautern zu sein ist schon geil , nur die Zeit zwischen der Sommer und Winterpausen ist immer so Frustrierend
    • *Pflazinfo*





      18. Spieltag


      1.FC Kaiserslautern - Hertha BSC Berlin 1:0


      Heimsieg vor ausverkauftem Haus,

      Kaiserslautern kann es doch noch , also 3 fach Punkten , nach einer gefühlten Ewigkeit gelingt der Truppe von Manager Graetsche der erhoffte 3 fache Punktgewinn . In einer spannenden Partie überzeugte einmal mehr Torhüter Karius mit einer tollen Leistung und der Top Torjäger im Dress des FCK I. Belfodil , welcher in der 83. Minute wieder einmal zum Matchwinner avancierte .
      Dabei sah es zu beginn nicht sehr gut aus für die Pfälzer , Berlin besser , griffiger aber zu unkonzentriert im Abschluss .
      Die erste Halbzeit gehörte klar den Berlinern welche sich den großteil ihrer Tormöglichkeiten in der erste Halbzeit erspielen konnten . Lautern zu passiv und zu weit weg vom Gegenspieler , leisteten sich viele unkonzentrietheiten , konnten sich aber letztlich zum Pausentee retten . Hier muss Graetsche die richtigen Worte gefunden haben , den der Spielverlauf drehte sich zusehends . Lautern jetzt besser im Spiel und mit dem Glück auf seiner Seite als I.Belfodil in der 83. Minute der Ball vor die Füße fällt und er einen Volley-Fallrückzieher aus mindestens 30 Metern ins Netz jagt .




      und so spielten beide Mannschaften



      und die Statisktik





      und die Tabelle

      Fan vom 1. FC Kaiserslautern zu sein ist schon geil , nur die Zeit zwischen der Sommer und Winterpausen ist immer so Frustrierend
    • 1.FC Kaiserslautern
      1.FC Kaiserslautern Account verifiziert @Official1.FC Kaiserslautern · 28. November Twitter

      Kaiserslautern wurde wieder auf dem Transfermarkt aktiv . Dieses mal wurde jedoch kein Spieler gekauft,

      sondern mit Jonas Martin verlässt nun ein Spieler unseren FCK und schließt sich dem VFL Bochum an .

      Wir wünschen Jonas alles gute auf seinem weiteren Weg .


      1.FC Kaiserslautern 1.FC Kaiserslautern 1.FC Kaiserslautern
      Fan vom 1. FC Kaiserslautern zu sein ist schon geil , nur die Zeit zwischen der Sommer und Winterpausen ist immer so Frustrierend
    • *Pflazinfo*




      19. Spieltag


      West Bromwich Albion - 1.FC Kaiserslautern 0:2


      Kaiserslautern mit dem Auswärtsdreier bei West Bromwich Albion

      Nach dem Heimerfolg gegen Berlin konnten die Pfälzer einen glücklichen Auswärtssieg bei West Bromwich Albion feiern .


      West Bromwich Albion in der Partie vom Pech verfolgt , kamen erst gut in die Partie und hatte die pfälzer Gäste souverän im Griff bis zur 32. Minute , erst holte sich Pablo Hernandez völlig unötig die rote Karte nach einem Foul an Torhüter Karius ab , anschließend kasiert man nach einem Freistoss in der gleichen Minute das 0:1 durch L. Podolski. Bitterer kann eine Minute für ein Team nicht laufen . Lautern hatte bis zu diesem Zeitpunkt keinen einzigen vernünftigen Angriff auf das Tor von Alex Meret abegegeben . West Brom steckte jedoch nicht auf und hatte vor der Pause den Ausgleich auf dem Fuß , McManaman vergab die Chance jedoch kläglich . Danach pfiff der Schiedsrichter zum Pausentee in der sich West Brom sicherlich noch einmal einschwor alles zu geben . Lautern hingegen am heutigen Tag gnadenlos , 48. Minute , erste Chance nach der Pause und es steht 0:2 doppelpack Podolski . Lautern schaltete daraufhin in den schongang und gab Karius so die Möglichkeit sich weiter auszuzeichnen . Auch heute war Karius wieder der Fels in der Brandung und sicherte letztlich den 2. Sieg in Folge.


      und so spielten beide Mannschaften




      und die Statisktik



      und die Tabelle

      Fan vom 1. FC Kaiserslautern zu sein ist schon geil , nur die Zeit zwischen der Sommer und Winterpausen ist immer so Frustrierend
    • *Pflazinfo*





      20. Spieltag

      1.FC Kaiserslautern - CA Osasuna 2:0


      Kaiserslautern gewinnt gegen den spanischen Absteiger CA Osasuna mit 2:0


      Lautern gewinnt souverän gegen den spanischen La Liga Absteiger CA Osasuna , welcher sich noch nicht in der 2. LIga zurecht findet und um den Klassenerhalt in der 2. Liga kämpfen muss .


      Nachdem in der ersten Halbzeit wenig sehenwertes passierte fand Manager Graetsche in der Pause wohl die richtigen Worte um seine Mannen zu wecken . Hatte man in der ersten Halbzeit gerade mal eine Chance änderte sich das in der 2. Hälfte in der Lautern immer stärker aufs Gas drückte . Ein weiterer Grund könnte natürlich auch der Führungstreffer in der 46. Minute durch Lukas Podolski sein , welcher für Osasuna natürlich sehr bitter direkt nach der Pause fiel . In der 56. Minute sogar Lukas Podolski mit seinem Doppelpack für einen gemütlichen Nachmittag der Lautrer Fans .

      Osasuna konnte ich zwar 2 Chancen erspielen , fanden jedoch keinen Uugriff im Spiel und konnten so keine Punkte mit nach Hause nehmen.


      und so spielten beide Mannschaften





      und die Statisktik






      und die Tabelle
      Fan vom 1. FC Kaiserslautern zu sein ist schon geil , nur die Zeit zwischen der Sommer und Winterpausen ist immer so Frustrierend
    • *PfalzInfo*



      21. Spieltag


      Deportivo Alavés - 1.FC Kaiserslautern 1:0


      Ernüchterung in Kaiserslautern , Lautern schlägt sich selbst und verliert gegen Deportivo Alavés

      Kaiserslautern beginnt vielversprechend und kann sich schnell ein Chancenplus erarbeiten , belohnen sich jedoch nicht mit dem Führungstreffer . In der 2. Halbzeit schlägt sich Lautern selbst in dem sie innerhalb von 4 Minuten 2! Elfmeter verursachen. Den ersten kann der wieder Bärenstarke Karius halten , beim 2ten ist er dann geschlagen .
      Deportivo Alavés mit der bis dahin glücklichen Führung konzentrierter und nun durch die auf volle Offensive ausgerichtete Lauterer Mannschaft mit Chancen zum 2:0 . Am Ende sorgen die Ladehemmungen der Lauterer Offensive gepaart mit den 2 Elfmetern für Deportivo Alavés für die nächste Auswärtsniederlage .





      und so spielten beide Mannschaften




      und die Statisktik





      und die Tabelle

      Fan vom 1. FC Kaiserslautern zu sein ist schon geil , nur die Zeit zwischen der Sommer und Winterpausen ist immer so Frustrierend

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von graetsche ()

    • *PfalzInfo*




      22. Spieltag

      1.FC Kaiserslautern - Hellas Verona FC 0:0


      Kaiserslautern kommt im letzten Heimspiel vor der Winterpause nicht über ein 0:0 Unentschieden hinaus .

      In einem mageren Spiel ohne große Torchancen verabschiedet sich der 1. FCK vor seinem Heimpublikum im wieder einmal ausverkauften Fritz-Walter-Stadion mit einem torlosen 0:0 . Nach der bitteren Pleite aus der voran gegangenen Auswärtspartie war es den Spielern anzumerken das sie hier auf keinen Fall als verlierer vom Platz gehen wollten und entsprechend kein Offensivspektakel abbrannten . Hellas Verona schien dies entgegen zu kommen , kann man doch mit einem Punkt am Betze gut leben . Und so wundert es wenig wenn es am Ende zu einem Unentschieden kommt .


      und so spielten beide Mannschaften





      und die Statisktik




      und die Tabelle

      Fan vom 1. FC Kaiserslautern zu sein ist schon geil , nur die Zeit zwischen der Sommer und Winterpausen ist immer so Frustrierend