[BL] 15. Spieltag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [BL] 15. Spieltag

      Wer gewinnt das Borussia Duell? 6

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      15. Spieltag - am 01.12.2017 um 17.00 Uhr



      Ein paar Überraschungen hatte er ja für uns parat, dieser 14. Spieltag der Saison 2017/2018. An der Spitze setzen sich mit Dortmund und Hannover nun zwei Teams etwas ab, lediglich Meister Bremen kann noch etwas folgen. Die Lage in Hoffenheim spitzt sich dafür immer weiter zu!
      Was der 15. Spieltag für uns bereit hält? Schauen wir mal auf die Begegnungen.


      Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund
      Aus den letzten sechs Spielen gewann die Borussia aus Mönchengladbach nur eines und rutschte daher nun auf den zehnten Tabellenplatz ab. Letzte Woche unterlag man bei Meister Bremen mit 2:0 und erwartet nun Tabellenführer Dortmund. Kann Google seinen Gegenüber Sir Weezel überraschen? Daran verschwendet der BVB-Coach wohl keinen Gedanken. Nachdem auch die Hoffenheimer geschlagen wurden, soll nun Gladbach gezeigt werden, wer die bessere Borussia ist. Auf Bremen hat der BVB bereits acht Punkte Vorsprung. Sind die Borussen wirklich reif für den Titel?

      Unser Tipp: Zumindest der Herbstmeistertitel ist drin. Und durch das 0:2 in Gladbach kommen sie diesem Zwischenziel einen Schritt näher!

      Hannover 96 – SV Werder Bremen
      Für Hannover läuft die Saison weiterhin wunderbar. Platz zwei, nur drei Punkte Rückstand auf den Tabellenführer und 0:2-Sieg bei Eintracht Frankfurt im Gepäck. Trainer Aramis hat ein Grinsen im Gesicht, wie es breiter nicht sein könnte. Nun hat Hannover Bremen vor der Brust. Rauschende Siegesfeier oder Frust-Hangover für Hannover? Das liegt wohl auch am Auftritt des Meisters. Die Werderaner sind auf Platz drei, acht Punkte Rückstand auf Tabellenführer Dortmund und sind nicht so zufrieden wie erhofft. Verliert Werder, kann Staray die Titelverteidigung abhaken.

      Unser Tipp: Weder Fisch noch Fleisch. 1:1.

      FC Ingolstadt – Eintracht Frankfurt
      Die Ingolstädter tun sich schwer, stehen aber über dem Strich und fuhren am vergangenen Spieltag einen echten kleinen Achtungserfolg ein. Beim FC Schalke 04 gelang den Schanzern unter der Leitung von schnaul14 ein 1:1! Unerwartet und nur durch ein Last-Minute-Tor von Roberto Soldado möglich. Auf den Stürmer wird es wohl auch gegen die Frankfurter Eintracht ankommen. Ein echtes Kellerduell! Frankfurt verkaufte sich gegen Hannover zwar gut, blieb aber glücklos und so musste Major eine 0:2-Pleite hinnehmen. In Ingolstadt soll jetzt aber unbedingt der dritte Saisonsieg her!

      Unser Tipp: Schwere Kost. Die Zuschauer erwägen Schadensersatz-Klage. 0:0.

      VfB Stuttgart – FC Schalke 04
      Damit hatte beim VfB wohl keiner gerechnet. Ein überragender Auftritt der Schwaben bei RB Leipzig und ein 0:3-Auswärtssieg waren Trainer baerle1893 eine nette Überraschung. Daran anknüpfen will er nun im Heimspiel gegen den FC Schalke 04. Dort gewann man immerhin 50% seiner Spiele. Auch gegen Schalke? Die Knappen sind auswärts eher schwach. Erst ein Sieg gelang den Königsblauen auf fremdem Geläuf. Letzte Woche musste Schalke einen weiteren herben Dämpfer einstecken. In letzter Sekunde verspielte man einen Sieg und musste sich mit einem 1:1 gegen Ingolstadt begnügen. Deshalb peilt tOpE nun den zweiten Auswärtserfolg der Saison an!

      Unser Tipp: Die Partien zwischen diesen beiden Teams waren in der Regel wenig torreich. So auch diesmal. 0:0.

      Hamburger SV – RB Leipzig
      Kurz sah es so aus als wäre der HSV in der Lage in München etwas abzugreifen. Doch die Führung hielt nicht mal eine Minute und so unterlag man dann doch in der bayerischen Landeshauptstadt mit 4:2. Jetzt kommt mit Leipzig das nächste Topteam. Kommt Götzle zwei Mal in Folge unter die Räder? In Leipzig ist man gewillt den unterirdischen Auftritt gegen den VfB Stuttgart vergessen zu machen. 0:3 wurde RB geschlagen, Trainer Acta meinte auf der abschließenden Pressekonferenz nur: „Wir spiele wie Dose leer! Was erlaube Mannschaft??“

      Unser Tipp: Frustabbau? Zumindest etwas. 1:2 für die Bullen!

      Bayer 04 Leverkusen – FC Bayern München
      „Derbysieger, Derbysieger, hey, hey!“ hallte es durchs weite Eckig (Rund kann man beim Rheinenergiestadion ja nicht sagen) in Köln. Die Leverkusener feierten einen 0:1-Auswärtssieg im prestigeträchtigen Rheinderby. Jetzt will Trainer Ruetty mehr und hofft auch die Bayern ärgern zu können. Diese wollen das naturgemäß nicht zulassen. Trainer Stef will siegen und da macht er auch vor der Werkself nicht Halt. Ob man in München noch an den Titel glaubt? Der 4:2-Erfolg gegen Hamburg zementierte zumindest mal einen Champions League-Platz. Und der ist Pflicht für den Rekordmeister.

      Unser Tipp: Bayern schlägt Bayer. 1:3!

      VfL Wolfsburg – 1. FC Köln
      Eigentlich läuft es ja ganz gut in Wolfsburg. 4:1 wurde Mainz in deren Stadion zerlegt. Von den letzten neun Spielen verlor der VfL nur eines – gegen Tabellenführer Dortmund. Wird Köln nun zum Stolperstein? Oder ist der VfL tatsächlich so gefestigt? Trainer Neigal2 weiß da wohl mehr und will Köln ungefähr so an die Wand spielen wie Mainz am letzten Spieltag. Aber machen die Kölner da mit? Oder hat die Mannschaft von Caramba da etwas dagegen? Irgendwie wirken die Kölner momentan wie eine Wundertüte. Man weiß nur: Viele Tore machen sie nicht. Nur 13 Treffer sind bisher auf dem Konto – nur drei Teams haben weniger. Interessant wird auch sein, zu sehen, ob die Domstädter die Derbyniederlage wegstecken können.

      Unser Tipp: Wolfsburg machts deutlich. 3:0!

      1. FC Nürnberg – FSV Mainz 05
      Knapp daneben ist auch vorbei; das wird sich Mainz Trainer f-x nach der Verpassten Cabaye Verpflichtung gedacht haben. Ein Mittelfeldspieler wird dringend gesucht, denn der 3er Sturm funktioniert nicht und die Mainzer stecken mitten im Abstiegskampf. Nun geht es gegen den direkten Konkurrenten aus Nürnberg und es schreit nach einem Spiel nach dem Motto Not gegen Elend. Die Nürnberger sind nur einen Punkt besser als die Mainzelmännchen und Trainer Super-Ingo ist drauf und dran, seine Mannschaft wieder zu upgraden, um einen weiteren Aufenthalt in der Liga zu ermöglichen. Gelingt hier jemanden der Befreingsschlag?

      Unser Tipp: Mainz gewinnt knapp mit 1:2!


      TSG 1899 Hoffenheim – FC Augsburg
      Bei diesem Duell treffen zwei Mannschaften aufeinander, die deutlich unter ihrem Niveau spielen. Die TSG aus Hoffenheim stellt eines der besten Teams der Bundesliga, kann aber in dieser Saison absolut nicht zeigen, was in ihr steckt. Ebenso unter seinem Niveau spielt der FC Augsburg von Justus. Doch das liegt vor allem an vielen Versäumnissen von Vorgänger toni1999. Das muss der Coach nun ausgleichen und macht das auch, aber mit 9 Punkten sieht es noch recht mager aus. Ob ihm gegen die Kraichgauer ein Punktgewinn gelingen könnte, kann man nicht sagen, doch die schwache Form der TSG spielt hier auch mit rein.

      Unser Tipp: Die TSG gewinnt mit 2:1.


      Autor: baerle666

      Paarungen

      :
      :
      :
      :
      :
      :
      :
      :
      :

      Tabelle

      PlatzVereinPunkte
      140
      237
      332
      430
      528

      Torschützen

      SpielerTore
      Gonzalo Higuaín23
      Mauro Icardi18
      Thomas Müller16
      Wilfried Guemiand Bony15
      Edinson Cavani15

      Meldung der Woche

      Sorry Jungs, bin so müde


      Enes Ünal Patrik Schick

      Diego Laxalt -------
      Karol Linetty ------- Thomas Partey (L)

      Caglar Söyüncü Lucas Torreira

      Lucas Hernández (L) Jesús Vallejo Yeray Alvarez

      Jasper Cillessen (L)

      Pau (v) Simic Andersen Barak Winks (v) N'Koudou Kownacki
    • Wird eine harte Nuss gegen Hannover... außerdem haben wir diese Saison noch kein Spitzenspiel gewonnen..
      Um oben dran zu bleiben brauchen wir einen Sieg. Wird ein richtungsweisender Spieltag für mich :-)
      Glück auf @Aramis
      Erfolge
      2015/16 | DFB-Pokal Sieger
      2016/17 | Deutscher Meister

      SV Werder Bremen | Transferliste
    • jawohl, passend zur MW aufwertung macht Alan heute 2 Tore und das 2:3perfekt,Damit geht die Rote Laterne nach Nürnberg.
      hoffenheim,augsburg und hamburg folgen noch vor der Winterpausen, mit etwas glück kan man die auf einem Sicheren Platz verbringen...
      Lopez
      Bruma Clichy Bell

      Javi Garcia Widmer
      Pizzi Kampl Drinkwater

      De Jong Alan

      Romero, Bell, Ayew, Muto, Centurio
    • Justus schrieb:

      wichtige 3 Punkte .. weiter so ^^
      Glückwunsch, verdient gewonnen...

      Vizemeister 2015/2016 & 2016/17 mit der TSG 1899 Hoffenheim
      Jugendmeister 2015/16 & 2016/17 mit der TSG 1899 Hoffenheim II
      Vizemeister 2011/2012 & 2013/14 mit Hansa Rostock

      FT-Supercup Sieger 2012/2013 mit Hansa Rostock
      Jugendmeister 2014/15 mit Hansa Rostock

    • 1:0! 90. Minute..... Ui Ui Ui

      Aber Sieg ist Sieg. :-)
      Manager von FC Bayern München

      Derzeitige 1. Elf:
      MATS

      J.Martinez-J.Boateng-D.Alaba


      A.Gomes-S.Busquets

      R.Sterling-M.Götze-J.Draxler

      T.Müller

      G.Higuain


      Bank: C.Früchtl-T.Jedvaj-H.Badstuber(vl.)-N.Bentaleb-R.Kishna-P.Evina


      ICQ: 244-569-344