FC Schalke 04

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    AKTIVITÄTSCHECK GESTARTET!
    Wir führen den ersten Aktivitätscheck der FT-Geschichte durch. Bitte meldet Euch bis spätestens zum 1. Juli in diesem Thread
    • Max Meyer hat offiziell bekanntgegeben, dass er nicht verlängern wird! Damit könnte er 2018 ablösefrei gehen.

      Ich persönlich bin da nicht traurig drum, da Meyer gefühlt seit Ewigkeiten stagniert und sich selbst maßlos überschätzt. Wie man oft hört, soll er zudem jemand sein, der oft Interna an die Medien trägt und hinter dem Rücken gegen Trainer stänkert (u.a. Breitenreiter).

      Er hat sicher tolle Anlagen, setzt diese aber leider nicht wirklich um und seine Position gibt es in unserem System auch nicht.

      Dementsprechend sollte man ihn diesen Sommer zu Geld machen und das Kapitel beenden, bevor er nach Matip und Kolasnic der nächste ablösefrei abhaut.

    • Kono schießt angeblich heftigst in einem Interview gegen Weinzierl.
      Da es auf russisch war und ich die Übersetzung aus dem Tm.de Forum kopiere, kann es sein, dass nicht alles 10%ig rüberkommt.

      ua.tribuna.com/football/1051867874.html

      In einem Interview in der Ukraine erzählt Kono über das Gespräch mit Weinzierl und die Situation im Verein.

      Der Trainer rief mich zu sich und hatte dabei ein lächeln auf dem Gesicht. "Evgen ich sehe, dass du spielen willst". Ich schaue ihn an und sage: "Im ernst, sie sehen das erst jetzt?"

      Er sagte mir ich soll mir lieber einen anderen Verein suchen. Ich sagte ihm:"Glauben sie, sie bleiben in dem Verein länger als ich?" Ich hätte ihm gerne mehr fragen gestellt. Wenn du einen Menschen los werden willst, der gerade erst für 15 Millionen geholt wurde, dann braucht es mehr Erklärungen und wir müssen uns verstehen und einig werden. Doch er holt mich für nur für eine Minute zum reden zu sich, kurz bevor ich nach Hause fahre. Warum konnte man nicht viel früher reden?

      Das ist feige, er ist ein Feigling, ich sage das offen. Und er bleibt nicht lange Trainer dieser Mannschaft. Ansonsten findet sich Schalke in der zweiten Liga wieder. Ich frage den Sportdirektor: "Erklären sie mir bitte den Grund. Warum? Was macht ihr mit mir? Was mache ich hier überhaupt? Wofür bin ich hierher gekommen?" Wie kann kann der Sportdirektor die Probleme nicht kennen. Und der der mich nicht mal in den Kader beruft. Wie?

      Und das sage nicht nur ich, die halbe Mannschaft sagt das. Er hat uns geteilt, wir haben keine richtige Mannschaft. Es spielen nur 11 Mann und vielleicht noch zwei.

      Eine interessante Stelle war noch.
      Interviewer:" Für uns ist es komisch. Es gibt Spieler wie Choupo-Moting und Andere auf Schalke. Mir scheint es aber, als wäre der Name Konoplyanka international etwas angesehener.
      Kono: "Ich will jetzt nicht zu viel auf meine Situation eingehen. Aber welche Argumente könnte Weinzierl denn finden um mich nicht aufzustellen? Dass ich nicht genug in der Defensive arbeite? Ok ja, also ist es so du siehst mich das erste Mal und kaufst mich einfach so. So du wachst auf siehst ein Spiel, wahrscheinlich noch das EL Finale als wir gegen Sevilla gespielt haben, sieht eine Flanke und denkst dir ok wow gut der Spieler ist nicht schlecht den kaufen wir einfach. Nein, so etwas kann ja natürlich nicht sein. Und vor allem Deutsche? Ich glaube sicher nicht, dass die so ihre Spieler einkaufen. Ich will nicht weiter darauf eingehen."

      Enes Ünal --- Duván Zapata

      Karol Linetty -------- Antonin Barák -------- Patrik Schick

      Harry Winks --- Lucas Torreira

      Caglar Söyüncü --- Jesús Vallejo --- Yeray

      Pau López

      Puggioni Larangeira Andersen Serdar Vlasic Kownacki

      :Sampdoria :Alaves :Uruguay
    • Harter Tobak.

      Dann aber auch tatsächlich unverständlich, warum man ihn holt, wenn die Defensivleistung nicht ausreichend für Weinzierl ist.

      In seinen Einsätzen fand ich ihn tatsächlich nach vorne garnicht so übel, auch wenn er wegen wenig Spielpraxis oft die falsche Entscheidung getroffen hat.

      Enes Ünal --- Duván Zapata

      Karol Linetty -------- Antonin Barák -------- Patrik Schick

      Harry Winks --- Lucas Torreira

      Caglar Söyüncü --- Jesús Vallejo --- Yeray

      Pau López

      Puggioni Larangeira Andersen Serdar Vlasic Kownacki

      :Sampdoria :Alaves :Uruguay
    • Wie französische Medien berichten, soll Harit seinen Wechsel zu Schalke bei Nantes erzwingen wollen. Hat dem Präsidenten von Nantes gegenüber wohl angekündigt, den Trainingsauftag zu boykottieren. Ein Wechsel steht deshalb wohl kurz bevor.

      Weiss nicht, was ich davon halten soll. Habe kein Verständnis für solche Aktionen, zudem lässt sowas immer tief in den Charkter des Spielers blicken.

    • Die Frage ist worauf Nantes wartet.
      Ich denke das Schalker Angebot ist hoch genug.
      Würde mich über eine Einberufung freuen :)


      Das neue Schalke 2018/2019
      --------------------------------------------------
      Alisson
      Matip - Vertonghen - Wendell
      Victor Wanyama


      Adam Lallana ----- Kevin Strootman ----- Amine Harit

      Michael Gregoritsch

      José Callejon ----- Edin Dzeko

      -------------------------------------------------------------------

      EB: Alexander Nübel - Nico Elvedi, Ludwig Augustinsson, Phil Jones -
      Daniel Caligiuri, Weston McKennie, Salih Özcan, Marco van Ginkel, André Ayew, Breel Embolo


    • Schalke mit dem ersten "echten" Neuzugang. Pablo Insua kommt für 3,5 Mio. € von Deportivo La Coruna!

      Für den Kurs kann man nicht viel falsch machen. Habe Insua ehrlich gesagt erst recht spät in der Saison wahrgenommen, als ich Leganes wegen Herrerin und Unai Lopez geschaut habe. Um mir ein wirklich fundiertes Urteil zu bilden, habe ich ihn jedoch trotzdem zu selten/gezielt gesehen. Ist mir aber nie negativ aufgefallen, was für einen Innenverteidiger grundsätzlich erstmal gut ist. Mal sehen, bei der Ablöse kann man eigentlich nur gewinnen.

    • Mir war bewusst, dass der 2. Tabellenplatz deutlich über die Leistungen der Mannschaft hinweggetäuscht, aber bei aller Euphorie darf man auch klare Signale nicht übersehen. Wenn man bspw. sieht, welchen Schwung Pjaca bringt und was der Junge drauf hat, muss man sich fragen, wieso ein Di Santo 65 Minuten rumstümpern darf, während Pjaca 70 Minuten auf der Bank sitzt. Selbiges gilt für Burgstaller, der vorne einfach unbesteitbar unser bester Mann ist und trotzdem 65 Minuten auf der Bank sitzt. Alles okay, wenn das Spiel der Mannschaft laufen würde. Aber wie seit gefühlt 30 Jahren, haben wir nach der Führung wieder alles vermissen lassen und uns zurückgezogen, sodass man Bremen praktisch eingeladen hat. Dass Fährmann dann zweimal so in die Scheiße greift, kommt dann noch hinzu. Muss man ihm für den Spieltag anhängen, aber ansonsten spielt er wie gewohnt eine solide Saison. Die rote Karte für Nastasic war natürlich ein schlechter Witz, aber da hätte Tedesco schon viel früher reagieren müssen, nachdem er bereits in der 15. Minute den gelben Karton gesehen hatte und die Bremer mehrfach versucht haben, das auszunutzen. Ein Wechsel wäre da sicherlich nicht verkehrt gewesen. Kehrer würde eine Auszeit sicher auch mal ganz gut tun, denn was der sich seit 4-5 Spieltagen zusammenspielt, ist unter aller Kanone. Werde auch nie ein Freund von Konoplyanka werden, der sicher seine Qualitäten hat, aber ingesamt ist mir das auf die Saison gesehen zu wenig. Alles Dinge die man ändern könnte, denn man hat gerade in der Offensive genug Qualität in der Breite. Woche für Woche lassen wir wegen den selben Unzulänglichkeiten Punkt um Punkt liegen, was sich in der Endphase der Saison noch rächen wird, wenn sich da nichts ändert. Die Entwicklung ist im Vergleich zu den letzten Jahren deutlich positiv, vor allem da endlich ein taktisches Konzept und Pressing erkennbar ist, aber wenn man bestimmte Dinge nicht abgestellt bekommt, endet das wie die Jahre zuvor.