Gerüchteküche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen



    Adventauktionen, sicher dir dein Weihnachtsgeschenk

    Hier geht's zur Winteraufwertung euer Spieler


    • ++++++++++++++++++PRESSEMITTEILUNG DES MSV DUISBURG ZUR TRAINERFRAGE++++++++++++++++++

      Mit Erstaunen haben wir die aktuellen Abwerbegerüchte rund um unseren Trainer vernommen. Weder ist uns jedoch eine Kontaktaufnahme zwischen den Verantwortlichen des FC Bari und unserem Trainer bekannt, noch ist ein solches Anliegen an uns heran getragen worden. Wir gehen daher davon aus, dass musi sich auch in der Zukunft allein um die Belange des MSV Duisburgs kümmern wird.

      Hierüber hinaus verweisen wir auf folgendes Statement unseres Trainers:

      ,,Ich war sehr überrascht, als ich von den Gerüchten hörte und muss diese auf mehreren Ebenen zurückweisen. Erstens ist anzumerken, dass ich weder hübsch bin noch fühle ich mich jung. Zweitens verbiete ich mir den Hinweis auf gesteigerten Alkoholkonsum. Drittens - und dies ist wohl der wichtigste Punkt - identifiziere ich mich zu 1902% mit dem Meidericher Spielverein. Es ist natürlich stets eine Ehre, mit anderen Vereinen in Kontakt gebracht zu werden, gerade wenn diese zuvor von dem geschätzten Kollegen @-MK- trainiert wurden. Jedoch habe ich in meiner inzwischen 12-jährigen Karriere bereits derart viel erlebt und erreicht, dass mich nichts mehr reizen könnte als den MSV in der nächsten Saison in der zweiten Liga zu etablieren. Der Klassenerhalt war ein immens wichtiger und zugleich emotionaler Erfolg. Hieran möchte ich anknüpfen. Die Transfers der vergangenen Tage zeigen, dass es mir mit diesem Anliegen durchaus Ernst ist. Auch in der nächsten Saison werde ich wohl allein Trainer des MSV bleiben. Auch darüber hinaus ist genau dies mein selbsterklärtes Ziel."

      Wir hoffen, die Gerüchteküche damit beruhigen zu können.


    • Malcom vor Wechsel in die Premier League

      Veröffentlicht am: 18/07/2018 - 07:08Quelle: Sky Sports
      • Matthias Rudolph
      Der Brasilianer Malcom von Girondins Bordeaux wird offenbar in England anheuern. Laut ‚Sky Sports‘ befindet sich der Angreifer in fortgeschrittenen Verhandlungen mit dem FC Everton. Der Transfer zu den Toffees könnte dem Bericht zufolge für umgerechnet rund 34 Millionen Euro über die Bühne gehen.
      Schon im Frühjahr hatte Malcom angedeutet, dass er Bordeaux in diesem Sommer verlassen wird. Interesse wurde auch mehreren Bundesligisten nachgesagt, zuletzt dem VfL Wolfsburg. Vor wenigen Wochen noch schien sich ein Wechsel zu Inter Mailand anzubahnen.

      Wenn das so ist muss ich wieder spieler verkaufen :)

    • Bettinelli warnt Coach DA27

      Der Torhüter reagiert verärgert über die Leihanfrage eines anderen Torhüters, dem sogar eine Stammplatzgarantie ausgesprochen wurde. Bettinelli erklärte vor wenigen Augenblicken, das er dem Coach dann schon zeigen wird, was er davon hat ihn aus dem Tor zu nehmen. Gerüchteweise soll er eigene Spieler dazu anstiften Eigentore zu erzielen. Ob sich dann eine Leihe lohnt?
      Ortega

      Adriano--Nuhu--Stenzel--Clichy

      Deulofeu--Amiri--Wanderson--Lennon--Oczipka

      Torres

      Klewin, Hadergjonaj, Layun, Holtby, Sow, Bakkali, Voglsammer



      FT Team und Manager Arminia Bielefeld
    • DA27 äußert sich zur Personalie Bettinelli!

      Nachdem man in der Presse lesen konnte, das Marcus Bettinelli alles andere als zufrieden über das Interesse der Cottagers an Pacheco reagiert habe äußerte sich nun Manager DA27: „Wir haben Betts von Anfang an gesagt, dass wir ihn fest als Nummer 2 eingeplant haben. Er ist sich seiner Rolle bewusst und möchte diese auch weiterhin mit vollem Einsatz bekleiden. Wo diese wilden Gerüchte herkommen kann ich nicht verstehen, zumal Pacheco noch nicht unterschrieben hat. Nach meinen Informationen handelt es sich dabei um ein ostwestfälisches Abendblatt. Also nur ein Haufen frustrierter Redakteure die Fernando gerne bei ihrem Heimatklub gesehen hätten.“
      Es scheint also nichts weiter an den wilden Gerüchten rund um Marcus Bettinelli dran zu sein!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DA27 ()

    • Bielefeld dementiert aufs schärfste

      "Diese Debatte hat nur Verlierer" äusserte Wolfpac genervt. " Nur weil in Fulham der Aufstieg geplant wird und dieser unseriös finanziert wird, dazu über Leichen ( Bettinelli) gegangen wird muss man uns da nicht mit einbeziehen. Wir wissen das Pacheco zu uns will, die Einigung wird aber zum Problem. Die Engländer zahlen einfach besser, obwohl da keine Substanz vorhanden ist".

      Dieses Thema scheint noch nicht ausgestanden ....
      Ortega

      Adriano--Nuhu--Stenzel--Clichy

      Deulofeu--Amiri--Wanderson--Lennon--Oczipka

      Torres

      Klewin, Hadergjonaj, Layun, Holtby, Sow, Bakkali, Voglsammer



      FT Team und Manager Arminia Bielefeld
    • DA27 „kann da nur lachen“
      DA27 kann die erneuten Stichelein aus Bielefeld scheinbar nicht ganz ernst nehmen: „Ach, ich kann da nur lachen. Es ist einfach der Frust der da aus Bielefeld auf uns zukommt. So verhält man sich meiner Meinung nach im Business Fußball nicht, aber das muss jeder selber wissen. Uns allerdings vorzuwerfen diese Leihe nicht finanzieren zu können ist mehr als lächerlich. Und das Real Sociedad einen absoluten Aufstiegskandidaten einem Team das in Liga 2 um den Klassenerhalt kämpfen muss vorzieht, damit ihre Nummer 2 sich besser entwickeln kann halte ich auch für logisch. Wenn man sportlich nicht überzeugen kann muss man es scheinbar auf verbale Art und Weise probieren.“
      Die Fronten scheinen verhärtet zu sein.

    • Wolfpac empfiehlt DA 27 Fielmann

      Dezent möge Fulham Coach Da 27 mal in seinen Kader schauen und mehr als 5 Spieler benennen, die den Aufstieg schaffen können. Daher empfiehlt sich bei Gelegenheit der Gang zum Optiker. Auch kann man die Klubs keineswegs vergleichen. Wir machen aus 20 Mio einen Kader, Fulham nicht mal nen halben Seri.

      Die Fans basteln bereits Plakate und Choreographien, der neue Hassgegner ist gefunden ...


      Derweil befindet sich Pacheco auf dem Weg zum Medizincheck ..
      Ortega

      Adriano--Nuhu--Stenzel--Clichy

      Deulofeu--Amiri--Wanderson--Lennon--Oczipka

      Torres

      Klewin, Hadergjonaj, Layun, Holtby, Sow, Bakkali, Voglsammer



      FT Team und Manager Arminia Bielefeld
    • DA27: „Unsere Jungs sind bereit!“
      Nach erneuten Anfeindungen aus Bielefeld äußerte sich DA27 folgendermaßen: „Ich kann ihm gerne eine Liste mit Spielern von Erstligaformat zukommen lassen falls ihn das so brennend interessiert. Ein einfacher Blick in unseren Kader reicht aber schon. Pacheco, Anguissa, Seri, Zapata und Kaderabek sind beispielsweise nur ein Bruchteil unserer großen Qualität. Wenn in Bielefeld etwas Qualität auf den Platz bringt dann ist es entweder geliehen oder geht steil auf die Rente zu. Dennoch wünsche ich der Arminia selbstverständlich alles Gute für die kommenden Jahre. Mit den beiden Begegnungen im nächsten Jahr sind unsere Aufeinandertreffen ja hoffentlich Geschichte.“
      Pacheco besichtigt zurzeit Craven Cottage Umgebung.
    • Xabi Alonso: "Anstatt sich gegenseitig die Augen auszukratzen, sollten die interessierten Manager uns lieber ein unwiderstehliches Angebot machen, um sich Pacheco zu sichern. Das könnte ganz schnell Klarheit in die Angelegenheit bringen. Bisher weilt Fernando nämlich noch am Golf von Biskaya und kämpft um seine Chance."
    • Nicht mal zählen kann er ....

      So reagiert Wolfpac auf die lächerlichen Erklärungsversuche vom West-Londoner Vorortklub.
      " Er zählt Spieler auf, die er nicht mal hat und dann noch zu wenige. Schade das jeder Trainer werden kann wenn er den Rasen finden kann", erklärte er belustigt.

      "DA27 ( was heisst das eigentlich?) wird schon seinen Weg gehen. Ich weiß zwar nicht wie die Arbeitsämter in London arbeiten, aber es kann nicht mehr lange dauern bis Sie einen Kunden mehr bekommen".

      Jetzt wirds persönlich in dieser Angelegenheit ...
      Ortega

      Adriano--Nuhu--Stenzel--Clichy

      Deulofeu--Amiri--Wanderson--Lennon--Oczipka

      Torres

      Klewin, Hadergjonaj, Layun, Holtby, Sow, Bakkali, Voglsammer



      FT Team und Manager Arminia Bielefeld
    • DA27 genervt
      „Ob ich jetzt Ryan Sessegnon oder Adam Marusic beispielsweise noch dazuzähle sollte eigentlich auch keinen Unterschied machen. Auch das hochtreiben des Preises halte ich für sinnlos, wir sitzen am längeren Hebel“, wird DA27 am Sonntagabend zitiert. Dabei sah er davon ab weitere Giftpfeile nach Deutschland zu schicken: „Wir haben kein Problem mit Bielefeld, nur grundlos angreifen lassen wir uns auch nicht“
      Man kann sich sicher sein, dass auch die Saisonspiele zwischen Bielefeld und Fulham mehr als hitzig werden.