Inter und ManU wollen keine Mondpreise zahlen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen



    Adventauktionen, sicher dir dein Weihnachtsgeschenk

    Hier geht's zur Winteraufwertung euer Spieler
    • Inter und ManU wollen keine Mondpreise zahlen

      Lucas: Inter und ManUtd wollen keine Mondpreise zahlen

      Manchester United und Inter Mailand ziehen sich aus dem Wettbieten um Lucas Moura vom FC São Paulo zurück. Beide Vereine sind nicht bereit, verrückte Summen für den Youngster zu zahlen. Paris St. Germain agiert weniger zimperlich und bietet rund 45 Millionen Euro für den Nationalspieler. Lucas Moura bestimmt nach wie vor die Schlagzeilen des internationalen Transfermarkts. Neben Manchester United und Inter Mailand buhlt auch Paris St. Germain um den 19-jährigen offensiven Mittelfeldspieler vom FC São Paulo. Nach Informationen von ‚Globo Esporte‘ sind die Verantwortlichen des Hauptstadtklubs bereit, dass letzte Angebot von ManUtd über rund 38 Millionen Euro zu überbieten.
      Dies hat zur Folge, dass Inter Mailand sich aus dem Wettbieten um den brasilianischen Nationalspieler zurückzieht. „Wir würde niemals solche Summen zahlen“, zitiert der ‚Daily Mirror‘ Inter-Präsident Massimo Moratti, „ich bedauere nicht, dass wir den Wechsel nicht realisieren können. Die 45 Millionen Euro, die Paris bietet, sind unvernünftig, aber sie wollen ihren Kader komplett erneuern. Am Ende bin ich froh, dass wir das Geld sparen.

      Auch Manchester United sieht allem Anschein nach von der Verpflichtung des Youngster ab. Dem Bericht zufolge müssten die ‚Red Devils‘ zusätzlich zur Ablöse noch ein Handgeld in Höhe von rund acht Millionen Euro zahlen. Der Transfer würde somit ein Gesamtvolumen von etwa 40 Millionen Euro erreichen – zu viel für Trainer Alex Ferguson. Eine endgültige Entscheidung ist Lucas’ Berater zufolge noch nicht gefallen. „Erst hieß es, Lucas geht zu ManUtd, jetzt soll er bei PSG unterschreiben. Ich bin lediglich in Europa, um mir die Spiele anzuschauen“, sagt Wagner Ribeiro.


      fussballtransfers.com/serie-a/…e-mondpreise-zahlen_29843

      MANAGER IN RUHESTAND
      Champions League Sieger 2011/2012

      Supercup Sieger 2011/2012
      Timo-Konietzka-Gedenkturnier Sieger 2012