Página Oficial del R.C. Deportivo de La Coruña

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Página Oficial del R.C. Deportivo de La Coruña


      #Ausgabe 1

      Deportivo La Coruña verpflichtet KevinVílla als neuen festen Coach!


      Vor dem wichtigen LaLiga Spiel gegen Rayo Vallecano,

      wollte das Präsidium die Unterschrift des jungen spanischen Trainer's bekannt geben.
      KevinVílla
      macht seine Sache bisher sehr gut und wir sind froh,

      das wir Ihn von unserem Konzept überzeugen konnten.
      In der spanischen Primera Divison belegt La Coruna derzeit den 6. Tabellenplatz,
      nur die Tordifferenz mit 34:34 Toren bezeichnete der Trainer noch als ein wenig "Ausbaufähig".
      Aber unterm Strich ist die Mannschaft abgezockter geworden und wer hätte das vor der Saison erwartet ?
      Ein Aufsteiger der mit dem Abstieg selbst zu Beginn der Saison nicht 1x auf einen Abstiegsplatz stand.
      Die Teamchemie ist momentan mehr als nur hervorragend und das sieht man dann auch auf dem Rasen.
      11 Siege | 4 Unentschieden | 8 Niederlagen | aktuell 37 Punkte | + 17 Pkt. auf die Relegation
      Die aktuelle Liga-Bilanz kann sich durchaus sehen lassen,

      doch wir müssen nun Woche für Woche diese Leistungen bestätigen.

      KevinVílla nach seinem Amtsantritt :

      Dieser Job ist eine große Herausforderung für mich,

      deswegen musste ich über die Aufgabe nicht lange nachdenken.
      Unser Ziel muss es sein in Zukunft mehr für die Jugendarbeit zutun,
      wir haben zwar noch einige recht junge Spieler mit dabei

      - aber auch ein paar wo wir halt Handlungsbedarf sehen.
      Zudem wollen wir den Fans auch dauerhaft Erst-Liga Fussball bieten können
      und das geht auch nur mit mehr Unterstützung durch unsere eigenen Fans.
      Deshalb wird von nun an der Ausbau vom Estadio Riazor ("20.000"),

      ebenfalls eine wichtige Rolle in unseren Planungen spielen.
      Wenn wir am Ende wirklich einen EL-Platz erreichen sollten,
      wäre das ein kleiner Geldsegen für den ganzen Verein.

      Als Antrittsgeschenk holte der Coach -> Jonathan Montiel (18 Jahre) aus der Rayo Vallecano-Jugend.
      Es soll nur ein Beispiel sein, wohin der Weg demnächst führen wird.
      Wir wollen wieder vermehrt auf spanische Spieler setzen,

      falls es machbar ist auch mal ein paar gute Talente noch ans Land ziehen.
      Das geht ganze geht nur durch einen Kaderumbruch
      und das wäre dann die nächste Ankündigung des Trainerteams.

      Unser nächstes Spiel findet in unserem Estadio Riazor statt am 26.03.17, um 17:30 Uhr.
      Das ist ein wichtiges Heimspiel für uns,
      da wir Stand jetzt noch ein paar Schritte entfernt sind,

      von dem was wir uns allen wünschen am Ende der Saison.
      Der Gegner ist an diesem Wochenende Rayo Vallecano mit Coach baerle1893,
      sie stehen zwar auf 17. Tabellenrang - dennoch werden wir sie nicht unterschätzen!
      Es wird ein spannendes Spiel

      und im FT-Pokal Viertelfinale erwartet uns der italienische Vertreter UC Sampdoria Genua mit Manager Schnaul14.


      bis zum nächsten mal...


      (KevinVílla)
















      Entrenador espol Chelsea London - Vicente del Villa
      FA-Cup2013/2014
      Sommer-Cup 2014/2015
      - Welt
      meister 2018 - mit Spanien


      Vereinspartnerschaft mit Barca