~~ Fútbol Noticias de las Islas Canarias ~~

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen



    Adventauktionen, sicher dir dein Weihnachtsgeschenk

    Hier geht's zur Winteraufwertung euer Spieler
    • ~~ Fútbol Noticias de las Islas Canarias ~~

      ~~ Fútbol Noticias de las Islas Canarias ~~
      Abstieg in 2. Liga war nicht zu verhindern - Der Neuanfang hat begonnen!

      UD Las Palmas konnte zusammen mit Trainer tOpE den Abstieg in die 2. Liga nicht verhindern. In der Relegation musste man sich dem FC Getafe geschlagen geben und muss nun einen Neuanfang starten. Die Fans stehen weiter hinter ihrer Mannschaft, was auch den Spielern ein tolles Gefühl gibt. Ein Neuanfang ist nicht zu verhindern, die Mannschaft kann man für die 2. Liga nicht halten, sodass man namenhafte Spieler ziehen lassen muss. Dennoch versucht Trainer und Manager tOpE alles, wichtige Spieler zu halten und neue Gesichter nach Las Palmas zu bringen. Es wird ein anderes Las Palmas geben, das ist Fakt. Ob es die Jungs von der kanarischen Insel schnell wieder ins Oberhaus schaffen, ist fraglich.
      Trainer und Manager tOpE: "Viele Fußballexperten meinen, dass ein Abstieg eine Chance auf ein Neuanfang sein können. Das ist auf der einen Seite richtig, auf der anderen Seite kann es auch ein Genickbruch sein. Die Qualität der 2. Liga ist sehr gut, was man am Duell gegen den FC Getafe gesehen hat. So einfach und so schnell kommen wir nicht zurück in die Primera Division... das bedarf Zeit und Geduld und viel harte Arbeit."
      Ein namenhafter Abgang ist Wesley Hoedt, der niederländische Abwehrspieler wechselt zu Real Sociedad. Dafür musste aber Sociedad sehr viel bezahlen, denn im Gegenzug kommen der erfahrene José Sosa, Abwehrspieler Pape Souaré, Defensivtalent David Kinsombi, Linksverteidiger David Junca und ein Geldkoffer über 20 Millionen Euro. Ein weiterer Abgang ist Javi Fuego, der ebenfalls nach Sociedad wechselt, Isaac Cofie mit dem Wechsel zum MSV Duisburg, Blerim Dzemaili mit dem Wechsel zu Lazio Rom und Luca Cigarini, der zu Hellas Verona wechselt.
      Neu begrüßen dürfen die Fans unter anderem Luca Caldirola, der für 3 Millionen Euro aus Barcelona kommt... Michael Krohn-Dehli kommt aus Rom, Sebastian Maier kommt aus der 2. Mannschaft des VfB Stuttgart und Ronaldo Pena, der aus der eigenen Jugend zu den Profis stößt.
      Es tut sich viel im Kader von UD Las Palmas und es wird sich auch noch einiges tun, bis man in die neue Saison geht. Zusammen und mit viel Arbeit können wir den Erfolg nach Las Palmas zurückholen... packen wir es an!

    • ~~ Fútbol Noticias de las Islas Canarias ~~
      Salomon Kalou kommt aus Stoke!

      UD Las Palmas hat einen weiteren Neuzugang zu vermelden. Für 7.000.000€ kommt der erfahrene Stürmer Salomon Kalou auf die kanarischen Inseln und soll die Offensive weiter verstärken. Kalou ist bekannt geworden bei Chelsea London, spielte eine lange Zeit lang beim deutschen Klub Hertha BSC Berlin. In Las Palmas könnte er neben Jörgensen oder Borini im Sturm spielen oder wechselt auf die offensive Mittelfeldposition, um hinter den Spitzen zu agieren.
      Der 31-jährige Ivorer ist mit Sicherheit nicht der günstigste und jüngste Neuzugang, soll aber für mehr Gefahr vor dem Tor sorgen. Die Fans freuen sich auf Kalou, dessen Technik und Schnelligkeit sehr geschätzt wird.
      Trainer und Manager tOpE: "Wenn ein Spieler wie Kalou auf dem Markt ist, muss man sich damit beschäftigen. Er ist abschlussstark, technisch vielseitig und schnell. Wir können uns nur freuen, dass er sich der Herausforderung hier in Las Palmas angeschlossen hat."
      In der Offensive ist man nun mehr als gut bestückt, Gerüchten zur Folge soll Rudy Gestede noch den Verein verlassen. Ob man einen Abnehmer findet, ist indes unsicher... Gestede hatte zuletzt keinen klaren Stammplatz, was die Suche nach einem anderen Klub deutlich schwerer machen dürfte. Borini wird weiterhin seine Chance bekommen, auch Jörgensen ist ein Kandidat auf den Stammplatz... man darf gespannt sein auf einen tollen Konkurrenzkampf.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tOpE ()