Make 2. Liga Great Again!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • graetsche schrieb:

      Xabi Alonso schrieb:

      graetsche schrieb:

      frage mich gerade warum sich hier viele auf die Auktionen "einschießen" , ich fand die bisherige Lösung eigentlich ganz fair, da es ja Auktionen für 2. Ligisten gibt.
      Warum sollte man jetzt am Auktionsmodus etwas ändern nur weil Vereine ihre Spieler nur im Tausch hergeben statt für Geld ? Es ist doch nicht Sinn der Sache das man gute Spieler nur über die Auktionen bekommt.
      Finde es ist daher der falschen Ansatz die Auktionen zu ändern , schafft Rahmenbedingungen/Notwenigkeiten damit es sich für Vereine lohnt bzw sinnvoll ist gute Spieler für Geld abzugeben, dann hat man auch das ganze Jahr was davon und nicht nur in der Sommer / Winterpause .
      Denke da ist es einfacher die Auktionen anzupassen. Unser Ansatz würde auch dafür sorgen, dass Zweitligisten mehr Dealmaterial hätten, denn das ist der eigentliche Gedanke dahinter. Die bisherigen Auktionen für Zweitligisten waren halt in der Regel Spieler, die für Erstligisten nicht interessant waren, das würde sich mit unserem Vorschlag ändern, da alle Vereine die selben Chancen hätten. Das sollte eigentlich auch in deinem Interesse sein, aber gut :D
      In meinem Sinne wäre es Spieler zu bekommen die mir direkt weiterhelfen und nicht als Tauschspekulatius eingekauft werden müssen.
      Aber mit dem System oder eine Art des Systems wäre das doch genau das Ziel. Dadurch werden den kleineren Vereinen Chancen eingeräumt Spieler zu verpflichten, welche sonst zu 80% zu einem Topclub gewechselt wären. Dadurch konkuriert man eben nur mit Vereinen auf ähnlicher Augenhöhe.
      mit freundlichen Grüßen,
      Rolle



      Cheftrainer und Manager
      US Sassuolo Calcio, Swansea City, Australien

      Mail: Cheftrainer-Nachricht@sassuolo.de
      Marktplatz Sassuolo: Sassuolo-Calcio.it/Transferliste
      Marketplace Swansea: Swansea-City.com/co/tradelist
      Twitter: twitter.com/SassuoloCalcioOfficial
      Kader

      Kader: US Sassuolo

      Chicharito - Walcott
      Sisto
      - Chupo-Moting - Laxalt - Shaqiri
      Max - Mawson - Rami - Bereszynski
      Sirigu

      Bank:
      Phillips - Shibasaky - Missiroli - Remy - Letschert -
      Lazaar - Rogerio - Tomovic - Paletta - Isla - Baiza - Özcan


      Kader: Swansea City

      Narsingh - Lapadula
      Ki - Grosicki - Hernanes - Mendy - McClean
      Reid - Vida - Williams
      Darlow

      Bank: Montero - Meier - Grimes- Bruno - Ameobi - Blackett
      da Costa - Morgan - Cathcart - Höger - Stockdale


    • Wie gestern schon angesprochen, würde es mir vollkommen reichen wenn in den Jugendteams, dann auch nur Spieler aus der eigenen Jugend zocken. Finde auch nicht, dass man den Altersschnitt runtersetzen muss.

      Allein was so an Spielern in der Jugendliga rumläuft...
      Havertz, Toljan, Sancho, Stark, Kempf, Meyer, Stendera, Pollersbeck..
      Nur mal die Spieler der ersten 8 Mannschaften der Jugendliga zu nennen..
      Das wären richtig gute Verstärkungen für Zweitligisten, als Leihe..

      Man müsste nicht viel umstellen und die zweite Liga wird vllt etwas interessanter
      Bengalo Bengalo Bengalo

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mendieta ()

    • Die Sims aber quasi selbst gezogen. Ich dir meinen Teil habe davon einige geholt wo man ahnen konnte wo der Weg hin führt, warum soll ich die jetzt nicht mehr einsetzen. Sind quasi meine Jugis da ich die gescoutet hab

      Vizemeister 2015/2016 & 2016/17 mit der TSG 1899 Hoffenheim
      Jugendmeister 2015/16 & 2016/17 mit der TSG 1899 Hoffenheim II
      Vizemeister 2011/2012 & 2013/14 mit Hansa Rostock

      FT-Supercup Sieger 2012/2013 mit Hansa Rostock
      Jugendmeister 2014/15 mit Hansa Rostock

    • weil die jugendliga einfach sinnlos ist :D, also mich interessiert es 0,0 wer da gewinnt :D

      ich nehme ja bewusst nicht mehr daran teil, ich könnte auch da meinen sanchez, hughes, diawara reinpacken und evtl ne gute saison spielen...... ich verleihe dann doch lieber die jungs :)

      -EL-Finale 2013/14 mit Tottenham-
      - FT-Jubiläumsturnier mit Tottenham 2016/2017 (10 Jähriges) Sieger -
      - FA-Cup Sieger mit Tottenham 2016/2017 -
      - Sommerturniersieger 2017 -
      - Meister mit Tottenham 2017/2018 (Double) -
      - FA-Cup Sieger mit Tottenahm 2017/2018 (Double) -

      Ein Herz für Ü30! <3
    • Apenhuil schrieb:

      Die Sims aber quasi selbst gezogen. Ich dir meinen Teil habe davon einige geholt wo man ahnen konnte wo der Weg hin führt, warum soll ich die jetzt nicht mehr einsetzen. Sind quasi meine Jugis da ich die gescoutet hab
      dann kannst du die doch auch verleihen...
      Bengalo Bengalo Bengalo
    • Ich habe 7 Jungs verliehen gehabt ich verleihe immer erst..

      Mittlerweile paar leihen verkauft und dadurch jetzt Platz neu zu verleihen

      Vizemeister 2015/2016 & 2016/17 mit der TSG 1899 Hoffenheim
      Jugendmeister 2015/16 & 2016/17 mit der TSG 1899 Hoffenheim II
      Vizemeister 2011/2012 & 2013/14 mit Hansa Rostock

      FT-Supercup Sieger 2012/2013 mit Hansa Rostock
      Jugendmeister 2014/15 mit Hansa Rostock

    • Naja das man nur mit eigenen Jugi's in der Liga teilnehmen kann, finde ich auch nicht sinnvoll. Ich habe so viele Jugi's, die nicht aus meiner kommen, wo soll ich den hin mit den ganzen Spielern? Und das sind wirklich Jugi's, Spieler die keinen MW haben, die sich nicht mal verleihen lassen, weil sie niemandem helfen. Und um jetzt noch genug eigene Jugi's für ne Liga zu haben, müsste die Kadergrenze bei 30+ liegen, und da spreche ich nicht nur für mich.

      Finde die Idee mit der MW-Grenze besser, damit man Spieler wie Rashford nicht in der Jugendliga hat. Man sollte sie aber auch nicht zu tief setzen, den sonst respektiert man auch nicht die Arbeit vieler Manager, die seit Jahren Spieler scouten. Man müsste ein Mittelmass finden, möchte jetzt keine genaue Grenze setzen, aber ich würd mal sagen zwischen 5-15 Mio.
    • Zur Jugendliga: Über eine Alterssenkung um ein Jahr kann man nachdenken. Aber für schwachsinnig würde ich ein Verbot, und dem käme es gleich, von Top-Jugendspielern halten. Dann brauche ich gar nicht erst in der Jugendliga mitspielen, wenn ich meine besten Jungs nicht einsetzen kann. Das würde auch die Juegndliga entwerten. So, wie sie momentan ist, macht sie großen Spaß. Warum immer alles verändern wollen, was gut läuft? Von daher strikt gegen eine MW-Grenze.

      Englischer Meister 2010/2011
      Englischer Meister 2011/2012
      FA-Cup-Sieger 2011/2012
      Supercup-Sieger 2012
      FT-Winterturnier-Sieger 2013
      Englischer Meister 2012/2013
      FA-Cup-Sieger 2012/2013
      Champions League-Sieger 2012/2013
      Europäischer Supercup-Sieger 2012/2013
      Englischer Meister 2013/2014
      Englischer Meister 2014/2015
      FA-Cup-Sieger 2014/2015
      Englischer Meister 2015/2016
      Sommerliga-Gewinner 2016
      Englischer Meister 2016/2017
      Supercup-Sieger 2017

    • Zu den Auktionen:

      Durch die Umstrukturierung soll erreicht werden, dass auch Zweitligisten gute Verstärkungen und Talente über Auktionen erhalten können. Wenn man sich mal anschaut, wer teilweise die letzten Jahre in Auktionen war, wäre das garantiert auch der ein oder andere Kracher für kleinere Teams dabei. Hinzu kommt, dass mit den Talenten sicher auch die ein oder andere Verstärkung erdealt werden kann. Kann offen gestanden nicht nachvollziehen, wie man diesen Vorschlag als kleiner Klub oder Zweitligist torpedieren kann, da er ausschließlich Vorteile bringt.

      Zu den Jugendteams:

      In den Jugendteams ausschließlich Eigengewächse zu erlauben, halte ich für nicht umsetzbar und bin auch dagegen. Nahezu 80% meiner Jugend besteht aus selbst gescouteten Spielern, die eben nicht aus der RL-Jugend kommen. Zum einen macht es doch gerade für viele User den Reiz einer SIM aus, sich seine zukünftigen „Stars“ selber zu scouten, sie zu verpflichten und ihre Entwicklung abzuwarten. Das ist etwas, was man einer SIM aus meiner Sicht auf keinen Fall nehmen darf. Denn auch wenn viele Teams, ich inkl., eine Masse an talentierten Kickern in der Reserve haben, ist das nicht unbedingt schlecht für die SIM. Schlecht ist, wenn Vereine dort Spieler 22 Spieler bis zu ihrem 23. Lebensjahr hamstern und dann am besten noch 1-2 Jahre in die 1. hochziehen oder verleihen, die keine Perspektive beim Verein haben, aber um möglichst hohen Gewinn zu erzielen bis zum Erbrechen gehalten werden, anstatt sie zu verkaufen/tauschen und somit auch kleineren Klubs zugänglich zu machen. Daher auch unser Vorschlag, die Altersgrenze in der Jugend um 1 bis maximal 2 Jahre herabzusetzen und ggf. eine MW-Grenze für Jugendteams einzuführen. Ich sehe gerade bei der Marktwertgrenze zwar einige Unwägbarkeiten/Probleme, aber grundsätzlich sind das Ideen, welche wieder Spieler in den Markt spülen würden. Wir haben 72 Erstligisten und 32 aktive Teilnehmer an der Jugendliga. Wenn nur 30 Teams aufgrund der Neuerungen 1-2 Spieler dem Markt überlassen müssten, sprich diese verkaufen oder vertauschen müssten, wären wir allein über den Jugendbereich bei 30-60 Spielern, dazu noch die Auktionsspieler, welche für kleinere Teams auf den Markt kämen. Dementsprechend bekäme jeder ein Stückchen ab und idealerweise hat jeder dann die Chance, sich sowohl Qualität als auch Talent ins Haus zu holen.