Borussia Dortmund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen



    Adventauktionen, sicher dir dein Weihnachtsgeschenk

    Hier geht's zur Winteraufwertung euer Spieler
    • Borussia Dortmund verpflichtet Mladen Petric


      Borussia Dortmund verpflichtet Mladen Petric
      - "Ein wichtiger Schritt in meiner Karriere"

      Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat den kroatischen Nationalspieler Mladen Petric für die neue Saison verpflichtet. Der 26 Jahre alte Torschützenkönig vom Schweizer Pokalsieger FC Basel unterschrieb einen bis zum 30. Juni 2011 datierten Vierjahres-Vertrag in Dortmund.

      "Ich freue mich auf die Herausforderung beim BVB und in der Bundesliga. Es ist ein wichtiger Schritt in meiner Karriere", erklärte der sowohl im offensiven Mittelfeld als auch im Angriff einsetzbare Akteur, der in der abgelaufenen Saison bei nur 25 Einsätzen 19 Tore erzielte und in der Schweiz insgesamt drei Mal den Meistertitel gewann. Über die Ablösesumme vereinbarten beide Klubs Stillschweigen.

      Sportdirektor Michael Zorc nennt Petric einen "wichtigen Spieler für die Belebung unserer Offensive". Der 26-Jährige kann sowohl hinten den Spitzen als auch im Sturmzentrum agieren. "Trainer Thomas Doll sieht den Kroaten nicht als Regisseur, sondern als torgefährlichen Offensivmann, der hinter den Spitzen wie einst Ex-Nationalspieler Andreas Möller in seiner Glanzzeit in Dortmund Betrieb machen soll", heißt es dazu in kicker-Online.

      Gemeinsam mit seinem künftigen Mannschaftskollegen Alexander Frei war Petric Ende Mai zum "Spieler des Jahres" in der Schweiz gekürt worden. Für besondere Schlagzeilen hatten der Kroate Ende November vergangenen Jahres beim UEFA-Pokal-Spiel gegen Nancy gesorgt: In der 92. Minute wehrte der Stürmer einen Elfmeter ab, nachdem Basels Torhüter Costanzo die Rote Karte gesehen hatte und das Wechselkontingent ausgeschöpft war. Petric hatte sich daraufhin das Torwarttrikot übergestreift und mit einer Parade das 2:2 gerettet.

      Mladen Petric ist nach Jakub Blaszczykowski (Wisla Krakow), Giovanni Federico (KSC), Marc Ziegler (Bielefeld) und Diego Klimowicz (Wolfsburg) der bereits fünfte Neuzugang beim BVB. Außerdem rückt Daniel Gordon (BVB 2) in den Profikader. Als einzige Abgänge stehen bislang nur Bernd Meier und Christoph Metzelder fest, für den in der Innenverteidigung noch Ersatz gesucht wird.

      Quelle: Offizielle Homepage Borussia Dortmund

      Link
    • Feyenoord leiht Sahin aus

      Markus Brzenska (23), der sich im letzten Viertel der vorigen Saison resolut ins Rampenlicht verteidigte, reagiert auf den Dienstantritt des prominenten Abwehrkollegen bei Borussia Dortmund mit professioneller Gelassenheit. "Es war klar, dass der Verein einen Manndecker holt", sagt der frühere U-21-Nationalspieler, "wen, das ist mir egal." Kollege Nuri Sahin sieht Spielpraxis derweil in Rotterdam garantiert.
      Der Ex-BVB- und neue Feyenoord-Coach Bert van Marwijk und Nuri Sahin
      Wieder vereint: Der Ex-BVB- und neue Feyenoord-Coach Bert van Marwijk und Nuri Sahin.
      © imago Zoomansicht

      Selbst wenn es sich um einen hoch dekorierten Spezialisten wie Robert Kovac (33) handelt, der im Deckungszentrum gemeinsam mit Kapitän Christian Wörns (35) zunächst gesetzt sein dürfte.

      Dass der Kader in der Breite stärker geworden ist und Trainer Thomas Doll (41) jetzt für den Fall von Verletzungen auch "gute Spieler in der Hinterhand hat", wie Wörns glaubt, wird zu Härtefällen führen. "Es kann jeden treffen", meint Florian Kringe (24), der dank seiner Vielseitigkeit verschiedene "Überlebens"-Optionen besitzt.

      Doll, der anders als in den ersten zweieinhalb Monaten seines Engagements in Dortmund jetzt auch Grausamkeiten innerhalb der BVB-Belegschaft moderieren muss, wird den derzeit noch aus 26 Profis bestehenden Kader weiter verschlanken. Schon für das am kommenden Montag beginnende Trainingslager am Zürichsee (bis 18.Juli) verkleinert er seine Reisegruppe: Während Sebastian Tyrala (19) DFB-Verpflichtungen nachkommt (U-19-Europameisterschaft in Österreich), lässt der Ausschluss Lars Rickens (30) tief blicken. Doll setzt damit konsequent um, was er Ricken gegenüber schon unter vier Augen deutlich gemacht hat: Der Europapokal-Held von 1997 hat nach 301Bundesliga-Einsätzen in schwarz-gelber Dienstkleidung bei ihm keine Zukunft mehr.

      "Das ist keine einfache Situation für Lars", erklärt dessen Berater Kon Schramm. Seinen noch bis 2009 laufenden Vertrag in Abzocker-Manier auszusitzen, ziehe Ricken nicht in Betracht; allein, ihm fehle es an Offerten, um innerhalb Deutschlands zu wechseln, sagt Schramm. Seit der Anfrage von Borussia Mönchengladbach herrscht Funkstille. Auf allen Ebenen.

      Mehr Bewegung in eigener Sache registrierte Nuri Sahin (18). Dass es "super schwer für mich werden wird, mich durchzusetzen", räumte der Mittelfeldspieler am Mittwoch gegenüber dem kicker ein. "Irgendwann", sagte Sahin weiter, "irgendwann werde ich diese Mannschaft führen können." Weil er dafür aber Spielpraxis benötigt, die er in Dortmund nach heutigem Stand kaum bekommen wird, wurde ein Wechsel forciert, zu dem Sportdirektor Michael Zorc (44) seinen Segen nur geben wollte, "wenn die Weiterausbildung Nuris gewährleistet ist".

      Dies ist sehr wahrscheinlich bei Feyenoord Rotterdam der Fall, wo seit neuestem Sahins Förderer und Ex-BVB-Coach Bert van Marwijk trainiert. Nach kicker-informationen wechselt der Youngster nach gerade bestandenem Medizin-Check für eine Leihgebühr von 100.000 Euro bis 2008 zum niederländischen Erstligisten.
      -----------------------------------------------------
      Quelle:Kicker
    • Pienaar zur Leihe nach Everton.

      Pienaar agrees Toffees switch

      Skysports.com understands that Steven Pienaar has agreed terms on his move to Everton.

      The South African international arrived in England on Thursday and has took little time in finalising his contract.

      Borussia Dortmund have confirmed that a loan deal has been agreed, and it is understood that there is an option to make the move permanent next summer.

      Manchester City had also been linked, but Everton have moved quickly for the versatile midfielder and will wrap up the signing over the weekend before officially unveiling him on Monday.

      Pienaar, who has also passed all medical checks at Everton's training HQ Bellefield, will become the Toffees' second signing of the summer following on from the signing of Phil Jagielka.

      Quelle: Sky Sports

      Link
    • BVB : Sebastian Tyrala & Daniel Gordon fallen aus

      Die Nachwuchsspieler Daniel Gordon und Sebastian Tyrala werden Borussia Dortmund auf unbestimmte Zeit fehlen. Sebastian Tyrala zog sich bei der U-19 Europameisterschaft einen Faserriss im Adduktorenbereich zu. Der 22-jährige Daniel Gordon muss aufgrund einer schweren Knieverletzung in der nächsten Woche operiert werden.

      Quelle: Offizielle Homepage Borussia Dortmund
    • Re: Verein: Borussia Dortmund (1.Liga)

      Sahr Senesie zum Probetraining bei Nottingham Forest

      Der 23-jähhrige ehemalige deutsche U-20 Nationalspieler Sahr Senesie von Borussia Dortmund absolviert zur Zeit ein Probetraining bei Nottingham Forest.

      Quelle: Offizielle Homepage Nottingham Forest
    • Re: Verein: Borussia Dortmund (1.Liga)

      BVB verpflichtet Südkoreaner Young-Pyo Lee

      [27.08.] Borussia Dortmund hat den 97-maligen südkoreanischen Nationalspieler Young-Pyo Lee vom englischen Premier League-Club Tottenham Hotspur verpflichtet. Der 31-Jährige unterschrieb am heutigen Mittwoch einen Ein-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2009. Über die Ablösesumme haben die Clubs Stillschweigen vereinbart.

      Lee, der drei Jahre für Tottenham Hotspur (70 Spiele in der Premier League) und vorher drei Jahre für den PSV Eindhoven (Holländischer Meister 2003 und 2005) aktiv war, kann auf der linken und rechten Seite der Viererkette sowie im defensiven Mittelfeld spielen. Für Südkorea war er Teilnehmer der Weltmeisterschaften 2002 und 2006, wo er insgesamt acht Mal zum Einsatz kam. Lee zählte auch zu jener koreanischen Elf, die im WM-Halbfinale 2002 knapp mit 0:1 an Deutschland scheiterte. Insgesamt bestritt der 31-Jährige 97 A-Länderspiele für Südkorea.

      "Er ist beidfüssig und technisch nahezu perfekt", freute sich Michael Zorc. "Wir haben bewusst bei großen Klubs recherchiert, die auf dem Transfermarkt schwer zugeschlagen haben", erklärte Dortmunds Sportdirektor. Bei Borussia Dortmund wird Young-Pyo Lee die Rückennummer 3 tragen. Ein Einsatz im Bundesligaspiel am Samstag in Cottbus ist "theoretisch vorstellbar", so Trainer Jürgen Klopp. Möglicherweise zählt er zum Kader.

      <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.bvb.de/?%87%ECZ%1B%E7%F4%9C%5Bh%E6%8D%9F">http://www.bvb.de/?%87%ECZ%1B%E7%F4%9C%5Bh%E6%8D%9F</a><!-- m -->
    • Re: Verein: Borussia Dortmund (1.Liga)

      Borussia Dortmund: Pause für Mats Hummels

      Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss etwa drei Wochen auf den deutschen U-21 Nationalspieler Mats Hummels verzichten, der sich bei der 0-2 Niederlage gegen Udinese Calcio eine Verletzung des vorderen Syndesmose- und des vorderen Außenbandes im linken Sprunggelenk zugezogen hat.
    • Jakub Blaszczykowski polnischer Fußballer des Jahres

      Jakub Blaszczykowski polnischer Fußballer des Jahres


      Der 23-jährige Mittelfeldspieler Jakub Blaszczykowski von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund wurde in Polen zum Fußballer des Jahres 2008 gewählt.

      Englischer Meister 2010/2011
      Englischer Meister 2011/2012
      FA-Cup-Sieger 2011/2012
      Supercup-Sieger 2012
      FT-Winterturnier-Sieger 2013
      Englischer Meister 2012/2013
      FA-Cup-Sieger 2012/2013
      Champions League-Sieger 2012/2013
      Europäischer Supercup-Sieger 2012/2013
      Englischer Meister 2013/2014
      Englischer Meister 2014/2015
      FA-Cup-Sieger 2014/2015
      Englischer Meister 2015/2016
      Sommerliga-Gewinner 2016
      Englischer Meister 2016/2017
      Supercup-Sieger 2017

    • Roman Weidenfeller bleibt bei Borussia Dortmund


      Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund wird den Vertrag mit Torhüter Roman Weidenfeller bis 30. Juni 2011 zu verlängern.

      Englischer Meister 2010/2011
      Englischer Meister 2011/2012
      FA-Cup-Sieger 2011/2012
      Supercup-Sieger 2012
      FT-Winterturnier-Sieger 2013
      Englischer Meister 2012/2013
      FA-Cup-Sieger 2012/2013
      Champions League-Sieger 2012/2013
      Europäischer Supercup-Sieger 2012/2013
      Englischer Meister 2013/2014
      Englischer Meister 2014/2015
      FA-Cup-Sieger 2014/2015
      Englischer Meister 2015/2016
      Sommerliga-Gewinner 2016
      Englischer Meister 2016/2017
      Supercup-Sieger 2017

    • tja, hat der roman nochma glück gehabt, wäre hildebrand zu den borussen gewechselt, dann hätte vermutlich weidenfeller bald als ersatztorhüter in der bezirksliga bei Inter Bochum gespielt :smoke

      MANAGER IN RUHESTAND
      Champions League Sieger 2011/2012

      Supercup Sieger 2011/2012
      Timo-Konietzka-Gedenkturnier Sieger 2012
    • Weidenfeller ist aber auch nur ein durchschnittlicher Bundesliga-Torwart, was allerdings international noch immer wirklich gut ist.

      Englischer Meister 2010/2011
      Englischer Meister 2011/2012
      FA-Cup-Sieger 2011/2012
      Supercup-Sieger 2012
      FT-Winterturnier-Sieger 2013
      Englischer Meister 2012/2013
      FA-Cup-Sieger 2012/2013
      Champions League-Sieger 2012/2013
      Europäischer Supercup-Sieger 2012/2013
      Englischer Meister 2013/2014
      Englischer Meister 2014/2015
      FA-Cup-Sieger 2014/2015
      Englischer Meister 2015/2016
      Sommerliga-Gewinner 2016
      Englischer Meister 2016/2017
      Supercup-Sieger 2017

    • Verlässt Carlos Zambrano den FC Schalke 04?


      Laut Informationen der 'Bild-Zeitung' liegen dem beim FC Schalke 04 unzufriedenen Carlos Zambrano Angebote vom 1. FC Köln, Borussia Dortmund, SC Freiburg, River Plate Buenos Aires und Allianza Lima vor. Allerdings ist der Käpitän der peruanischen U-20 Nationalmannschaft, der im Januar an der Sub-20 Sudamericana teilnehmen wird, bis Juni 2012 an den FC Schalke gebunden.
      Quelle: Bild






      Relevante Links

      Carlos Augusto Zambrano


      1.FC Köln

      Alianza Lima

      Borussia Dortmund

      FC Schalke 04

      River Plate

      SC Freiburg

      Englischer Meister 2010/2011
      Englischer Meister 2011/2012
      FA-Cup-Sieger 2011/2012
      Supercup-Sieger 2012
      FT-Winterturnier-Sieger 2013
      Englischer Meister 2012/2013
      FA-Cup-Sieger 2012/2013
      Champions League-Sieger 2012/2013
      Europäischer Supercup-Sieger 2012/2013
      Englischer Meister 2013/2014
      Englischer Meister 2014/2015
      FA-Cup-Sieger 2014/2015
      Englischer Meister 2015/2016
      Sommerliga-Gewinner 2016
      Englischer Meister 2016/2017
      Supercup-Sieger 2017

    • Diego Klimowicz zum VfL Bochum


      Fußball-Bundesligist VfL Bochum hat sich zur Winterpause mit Diego Klimowicz von Borussia Dortmund verstärkt. Der 34-jährige argentinische Stürmer unterschrieb beim VfL am Sonntag einen Vertrag bis 30. Juni 2010.




      Relevante Links


      Borussia Dortmund

      VfL Bochum

      Englischer Meister 2010/2011
      Englischer Meister 2011/2012
      FA-Cup-Sieger 2011/2012
      Supercup-Sieger 2012
      FT-Winterturnier-Sieger 2013
      Englischer Meister 2012/2013
      FA-Cup-Sieger 2012/2013
      Champions League-Sieger 2012/2013
      Europäischer Supercup-Sieger 2012/2013
      Englischer Meister 2013/2014
      Englischer Meister 2014/2015
      FA-Cup-Sieger 2014/2015
      Englischer Meister 2015/2016
      Sommerliga-Gewinner 2016
      Englischer Meister 2016/2017
      Supercup-Sieger 2017

    • Borussia Dortmund hat den früheren deutschen
      U21-Nationalspieler Kevin Boateng vom englischen Premier-League-Klub
      Tottenham Hotspur bis zum Saisonende ausgeliehen.
      Zudem
      sicherten sich die Schwarz-Gelben eine Kaufoption. Der 21-Jährige
      Boateng war 2007 für 7,9 Millionen Euro von Hertha BSC Berlin zu den
      Spurs gewechselt und war damit als viertteuerster deutscher Spieler ins
      Ausland gegangen. Der Mittelfeldspieler konnte sich in London
      allerdings nicht durchsetzen. In dieser Saison kam er nur auf einen
      Einsatz in der Premier League, in der Vorsaison hatte er 13-mal
      gespielt. Im vergangenen Jahr war bereits der südkoreanische
      Nationalspieler Young-Pyo Lee auf Leihbasis vom englischen
      Traditionsklub zum BVB gekommen, mittlerweile steht Lee bis 2010 beim
      Ruhrgebietsklub unter Vertrag.

      :Bilbao Athletic Club - Überraschungsmannschaft des Jahres 2016 :Bilbao
      :Leeds Leeds United :Leeds


      :Belgien Rote Teufel ~ Rode Duivels ~ Diables Rouges :Belgien



    • Auch wenn er einen Nagel im Kopf hat, ist er ein guter Fußballer.

      Englischer Meister 2010/2011
      Englischer Meister 2011/2012
      FA-Cup-Sieger 2011/2012
      Supercup-Sieger 2012
      FT-Winterturnier-Sieger 2013
      Englischer Meister 2012/2013
      FA-Cup-Sieger 2012/2013
      Champions League-Sieger 2012/2013
      Europäischer Supercup-Sieger 2012/2013
      Englischer Meister 2013/2014
      Englischer Meister 2014/2015
      FA-Cup-Sieger 2014/2015
      Englischer Meister 2015/2016
      Sommerliga-Gewinner 2016
      Englischer Meister 2016/2017
      Supercup-Sieger 2017

    • Marc-Andre Kruska zum FC Brügge


      Marc-Andre Kruska vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund wechselt nach Belgien zum FC Brügge. Beim Jupiler League-Klub unterschrieb der 21-jährigen deutschen U-21 Nationalspieler einen Vertrag bis zum 30.06.2011.





      Relevante Links

      Marc-Andre Kruska


      Borussia Dortmund

      FC Brügge

      Englischer Meister 2010/2011
      Englischer Meister 2011/2012
      FA-Cup-Sieger 2011/2012
      Supercup-Sieger 2012
      FT-Winterturnier-Sieger 2013
      Englischer Meister 2012/2013
      FA-Cup-Sieger 2012/2013
      Champions League-Sieger 2012/2013
      Europäischer Supercup-Sieger 2012/2013
      Englischer Meister 2013/2014
      Englischer Meister 2014/2015
      FA-Cup-Sieger 2014/2015
      Englischer Meister 2015/2016
      Sommerliga-Gewinner 2016
      Englischer Meister 2016/2017
      Supercup-Sieger 2017